Beratende Ingenieure
Lösungen für den Lebenszyklus
Ihrer Immobilie
Leistung Schwerpunkt 4

FM Consulting

Organisation und Prozesse
Nachhaltigkeit im Facility Management
Kostenermittlung und Kostenoptimierung
Planungs- und baubegleitendes FM
Ausschreibung und Vergabe

Leistung Schwerpunkt 2

Facility Engineering

Planungsphase
Bauphase
Betrieb

Leistung Schwerpunkt 3

Energie und Umwelt

Gebäudezertifizierung
Nachweise und Analysen
Energiedienstleistungen

Leistung Schwerpunkt 1

Baumanagement

Planung von Erweiterungen & Umbauten
Umsetzung von Baumaßnahmen
Im Gebäudebetrieb
Neuerstellung/ Aktualisierung der
Planunterlagen (in Kooperation)

Projektsteuerung, FM Beratung, Baumanagement & Bauüberwachung

Lebenszyklusorientierte Beratung für Industriegebäude & Büroimmobilien aus Bochum/Ruhrgebiet

Durch die Kombination langjähriger Erfahrung in den Bereichen Projektsteuerung, Baumanagement, Bauüberwachung & Facility Management Beratung und neuester Entwicklungen für Industriegebäude & Büroimmobilien, erreicht die fmsc GmbH - Beratende Ingenieure einen optimalen Kundennutzen in allen Lebenszyklusphasen einer Immobilie. Die fmsc GmbH berät von Bochum (Ruhrgebiet, NRW) aus bundesweit Unternehmen der operativen Immobilienbewirtschaftung.

Key-Facts

Gründung im Jahr 2008 als Know-how Pool im Facility Management als fmsc – Facility Management and Services GmbH
Deutschlandweite Präsenz über das Niederlassungsnetz der Gruppe

Standort: Friedrich-Ebert-Straße 14 | 44866 Bochum

Geschäftsführer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. M. Gralla, Dipl.-Ing. (FH) Christof Ankenbrand 

Unsere Studie "Der Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand" ist online

Im Bereich Bau hat Deutschland im vergangenen Jahr mehr Treibhausgase ausgestoßen als gesetzlich erlaubt und damit das angestrebte Klimaziel verfehlt. Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen hat am 13. Juli 2022 neue Klimaschutz-Sofortprogramme vorgestellt und erhöht damit den Druck auf die Entwicklung des Gebäudebestandes. Gemäß dem Bundes-Klimaschutzgesetzes sollen bis 2040 die Treibhausgase um 88% gesenkt und bereits bis zum Jahr 2045 Treibhausgasneutralität erreicht werden.

Die Entwicklungen in der Klimapolitik machen deutlich, dass ein frühzeitiges Auseinandersetzen mit der Thematik für Immobilieneigentümer, -betreiber, -dienstleister und –nutzer unumgänglich ist. Zusammen mit G2Plus, Gegenbauer und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin hat die fmsc eine Studie veröffentlicht, die aufzeigen soll, wie der aktuelle Stand der Entwicklung ist und welche Strategien im Bezug auf die Zielsetzungen der Bundesregierung verfolgt werden.

Die Studie richtet sich an Betreiber und Bestandshalter von Immobilien.

Eine Teilnahme lohnt sich: Unter allen Teilnehmer werden insgesamt vier Beratertage für eine Energieberatung verlost. Nach der Durchführung der Befragung erhalten zudem alle teilgenommenen Personen die Ergebnisse der Studie.

Positives Feedback bei Kundenzufriedenheit auch in 2022 – Wir sagen Danke für Ihr Vertrauen!

Unsere Welt bleibt weiterhin stets im Wandel. Gerade die letzten Jahre haben auch die Baubranche vor einige große Herausforderungen gestellt. Umso wichtiger ist es für uns die Erwartungen unserer Kunden genau zu kennen.

Wir freuen uns deshalb besonders über die Ergebnisse unserer diesjährigen Kundenzufriedenheitsumfrage, die uns gezeigt hat, dass Sie mit uns und unseren Leitungen weiterhin zufrieden sind. Unser Ergebnis aus dem letzten Jahr konnten wir sogar noch einmal übertreffen! Kundenzufriedenheit spielt für uns eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Prozesse und unseres Leistungsportfolios. Ihr Feedback nehmen wir in unseren kontinuierlichen Optimierungsprozess auf und werden entsprechend an Verbesserungen arbeiten, um beim nächsten Mal den fünften Stern zu holen.

Wir möchten hier noch einmal die Gelegenheit nutzten all unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen zu Danken und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr fmsc-Team

Energetische Inspektion von Klimaanlagen - Mehr Effizienz, weniger Kosten und umfangreiche Rechtssicherheit

Durch das in Kraft treten des aktuellen Gebäudeenergiegesetz (GEG) wurden die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energie-Wärmegesetz (EEWärmeG) gebündelt und modernisiert.
Hierbei wurde auch die Pflicht zur energetischen Inspektion von Klimaanlagen, die bisher im §12 EnEV geregelt wurde, in einigen Teilen angepasst.
Die Verantwortung für die fristgerechte Durchführung der vorgeschrieben energetischen Inspektion trägt der Betreiber.
Liegt bei der Prüfung durch die zuständigen Behörden kein Inspektionsbericht vor, drohen bei Nichtbeachtung Bußgelder.

Wir setzen auf ein 3 Phasenmodell, um eine hohe Qualität und die vollständige Normanforderung zu erfüllen.

  • Phase 1 Datenaufnahme
  • Phase 2 Analyse & Bewertung
  • Phase 3 Bericht

Durch unsere Expertise ermöglichen wir eine energetische Optimierung Ihrer Anlagen unter Erfüllung der Norm. D.h. für Sie mehr Effizienz und weniger Kosten.

Große Potenziale für die Steigerung von Flächeneffizienz

Die heutige Arbeitswelt unterliegt einem stetigen und schnellen Wandel, bei dem ein nutzerorientiertes Flächenmanagement und die Optimierung der Flächenwirtschaftlichkeit einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Starre räumliche Verteilung der Mitarbeiter gehören der Vergangenheit an.

Covid-19 hat Trends und Entwicklungen stark beschleunigt und auch die Zeit danach wird geprägt sein durch deutlich mehr flexibles und mobiles Arbeiten. Dies erfordert ein flexibles Arbeitsplatz-Management und eine intelligente Flächennutzung.

Neben den Personalkosten nehmen die Raumkosten den größten Anteil an den Gesamtkosten ein. Flächeneffizienz bedeutet für uns die Herausforderung, dass richtige Gleichgewicht zwischen der Kostensenkung und einem attraktiven Arbeitsplatz zu finden. Durch unsere Expertise ermöglichen wir unseren Kunden die Quantitative und Qualitative Bewertung der verfügbaren oder geplanten Nutz- und Arbeitsplatzflächen. So schaffen wir die Grundlage für ein produktives Arbeitsumfeld.

Unsere Kunden (Auszug)

  • Althoff
  • Ameron Hotels
  • Art Invest
  • AWO
  • die Developer
  • Stadtwerke Bochum
  • RGM
  • SBO
  • Schlüter Systems
  • Lindemann & Störmer
  • MCS
  • Caritas
  • VHV

    So erreichen Sie uns:

    fmsc – Beratende Ingenieure
    Friedrich-Ebert-Straße 14
    44866 Bochum

     

    Rufen Sie uns an oder
    schreiben Sie uns:

    Tel: 02327 60691-10
    Fax: 02327 60691-29
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    2018 © Copyright | fmsc – Beratende Ingenieure